Anmeldungsverfahren und erforderliche Unterlagen für die Zulassung zum Bachelorstudium an der Fakultät für Mathematik und Informatik, 2022

Die Anmeldung der Kandidaten/innen erfolgt online auf der Zulassungsplattform (der Link wird später aktiv sein). Die Bewerber/innen sind für das korrekte Hochladen auf die Plattform bzw. für die Übermittlung aller angegebenen Unterlagen aus der Vorschrift für die Zulassung zum Studium an der Babeș-Bolyai-Universität (genehmigt durch den Beschluss des Universitätssenats Nr. 17907 vom 14.12.2020, mit späteren Änderungen und Ergänzungen auf der Grundlage des Beschlusses des Universitätssenats Nr. 14/15.02.2021) verantwortlich, falls notwendig unterschrieben und in gescannter Form. Die Kandidaten übernehmen die Verantwortung für die Authentizität und die Übereinstimmung der digitalisierten/gescannten Unterlagen mit den Originalen, welche später zu den Unterlagen des/r Bewerbers/in, in Begleitung einer schriftlichen und unterschriebener Erklärung, hinzugefügt werden.

Die gescannten notwendigen Unterlagen für die Anmeldung zum Bachelorstudium sind:

  1. Anmeldeformular online, auf der Zulassungsplattform ausgefüllt
  2. Personalbogen des/r Studienbewerbers/in – die notwendigen Informationen für die Aufnahmeprüfung (Anhang 3)
  3. Abiturdiplom oder eine gleichwertige Urkunde (doppelseitig eingescannt) mit Angabe des Abiturdurchschnitts und der in der Abiturprüfung erzielten Note in Mathematik oder           Informatik; Abiturienten/innen des Jahrgangs 2022 können anstelle des Abiturdiploms eine Bescheinigung abgeben, die den Schulabschluss und die bestandene Abiturprüfung           bestätigt. Diese Bescheinigung muss obligatorisch den Durchschnitt der Abiturprüfung     und       die in der Mathematik- oder Informatikprüfung erzielten Note aufweisen.
  4. Matrikelblatt (für Diplome, die von einem Matrikelblatt begleitet sind, zwei-seitig eingescannt)
  5. Geburtsurkunde eingescannt
  6. Personalausweis eingescannt
  7. Ggf. Heiratsurkunde eingescannt
  8. Eine ärztliche Bescheinigung, aus der hervorgeht, dass der/die Bewerber/in prüfungsfähig ist;
  9. Die Zulassungsgebühr (50 RON + 250 RON) ist ausschließlich online auf der Zulassungsplattform zu zahlen;
  10. Nachweis der Sprachkenntnisse durch ein Sprachzertifikat (bei Kandidaten/innen, die sich um einen Platz an einem Studiengang bewerben, dessen Unterrichtssprache eine Weltsprache ist), das auf der Liste der vom Rektorat akzeptierten Sprachzertifikate steht oder das beim Abitur erhaltene Sprachzertifikat, unter der Voraussetzung, dass 3 der 5 erhaltenen Bewertungen mindestens B2 sind.
    1. Bewirbt sich ein/e Kandidat/in an mehreren Studiengängen mit unterschiedlichen Unterrichtssprachen, so muss er/sie für alle die Sprachkenntnisse nachweisen;
    2. Bewerber/innen, die die schriftliche Prüfung auf Deutsch oder Englisch ablegen, müssen kein Sprachzertifikat mehr für die jeweilige Sprache ablegen.
    3. Bewerber/innen, die nicht an der schriftlichen Prüfung teilnehmen (da sie eine spezielle Zulassungsbedingung erfüllen), benötigen einen Nachweis ihrer Sprachkenntnisse in der/den Sprache(n) der Studiengänge auf der Liste mit den Optionen.
    4. Sprachzertifikate können auch bei den Sprachzentren der Babeș-Bolyai Universität erworben werden:
      1. ALPHA-Zentrum (http://lett.ubbcluj.ro/alpha/) und
      2. LINGUA-Zentrum (http://lingua.ubbcluj.ro/) der UBB
  11. Für Bewerber/innen mit einem Abiturdiplom, das vor dem laufenden Jahr erworbenen wurde:
    1. Bei Kandidaten/innen, die das Abitur vor 2022 bestanden haben, muss eine nach der im Anhang 2 der Zulassungsordnung der Fakultät befindlichen Vorlage erstellte Eigenständigkeitserklärung über den Verlauf der bisherigen akademischen Ausbildung des/der Kandidaten/in an staatlichen Hochschulen Rumäniens abgelegt werden.
    2. Bewerber/innen, die Studierende oder ehemalige Studierende sind und die sich für die Aufnahme an eine zweite Fakultät bewerben:
      1. Bescheinigungen (ausgestellt von den Hochschulen, an denen der/die Kandidat/in studiert/studiert hat), über: die Anzahl der Studienjahre, in denen der/die Kandidat/in einen gebührenfreien/gebührenpflichtigen Studienplatz belegte; ggf. die Bezahlung der Studiengebühren;
      2. Bachelordiplom oder gleichwertiges Diplom für Bewerber/innen, die eine zweite Fakultät besuchen möchten – doppelseitig gescannt.
  12. Bei Kandidaten/innen, die um Gebührenerlass ansuchen (Mitarbeiter/innen und Kinder von Mitarbeiter/innen der Babeș-Bolyai-Universität, der Zentralen Universitätsbibliothek, des Botanischen Gartens und der Restaurants und Cafeterien der Universität, die Kinder des Lehr- und Hilfspersonals in Tätigkeit oder Absolventen/innen von Universitäten und voruniversitären Bildungseinrichtungen im Ruhestand, Waisen beider Elternteile und Kandidaten/innen aus Pflegeheimen), Dokumente, die belegen, dass der/die Kandidat/in, gemäß der Zulassungsordnung der Fakultät, von der Bearbeitungsgebühr und/oder der Anmeldegebühr befreit ist. Die Dokumente müssen zu einem Datum während der Anmeldefrist ausgestellt sein oder kurz davor, sie können nicht nachträglich, nach Ablauf der Anmeldefrist, eingereicht werden.
  13. Bei Kandidaten/innen, die bei Schülerolympiaden oder Schülerwettbewerben Auszeichnungen errungen haben, das Diplom, das die Auszeichnung bescheinigt. Wurde das betreffende Diplom nicht in rumänischer Sprache ausgestellt, dann ist auch eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Diploms ins Rumänische einzureichen.
  14. Für Kandidaten/innen, die sich für Plätze entscheiden, die der Angehörigen der Roma-Minderheit vorbehalten sind:
    1. ein Beleg seitens einer legalen Organisation dieser Minderheit, unabhängig von ihrem Tätigkeitsbereich, in der die Zugehörigkeit des/der Kandidaten/in zu dieser Minderheit bestätigt wird und nicht die Tatsache, dass der/die Kandidat/in Mitglied der betreffenden Organisation ist und
    2. Antrag für die Zulassung der/die Kandidaten/innen, Angehörigen der Roma- Minderheit. Zusätzliche Informationen über diese Kategorie sind hier https://admitere.ubbcluj.ro/ro/licenta/alte_categorii
  15. Kandidaten/innen, die sich für Plätze entscheiden, die den Bewerbern/innen aus dem System des Sozialschutzes vorbehalten sind, müssen einen Beleg ablegen und ein Standardformular ausfüllen. Der Beleg muss die Zugehörigkeit des/der Kandidaten/in zu dieser Kategorie bestätigen. Weitere Informationen über diese Kategorie sind hier zu finden: https://admitere.ubbcluj.ro/ge/licenta/candidati_protectie_sociala
  16. Die Kandidaten/innen, Bürger/innen der EU-Staaten, der Staaten des EWR und der Schweizer Konföderation (einschließlich rumänischer Staatsbürger/innen, mit rumänischem Personalausweis, die ihr Studium aber im Ausland abgeschlossen haben) Nachweis zur Gleichstellung der Abschlussunterlagen. Für diese Gleichstellung müssen sich Bewerber/innen an das International Cooperation Center der UBB wenden: https://cci.ubbcluj.ro/degree_students/eu_students.php
    Für die Zulassung an die Fakultät für Mathematik und Informatik sind die Kandidaten/innen gebeten, eine Gleichstellung der Abschlussunterlagen gleichermaßen an dem Sekretariat zu verlangen:
    KOZMA KIS Elisabeta Edita
    Tel: +40-0264-405300, int. 5105
    Email: elisabeta.kozma@ubbcluj.ro