Der Wettbewerb Mate-Info UBB, Auflage 2021

mate-info-ubbDie Fakultät für Mathematik und Informatik simuliert auch in diesem Jahr den Zulassungswettbewerb mithilfe des Wettbewerbs Mate-Info UBB. Das bei dieser Simulation erzielte Ergebnis kann, im Rahmen des Zulassungswettbewerbs 2021, bei der Berechnung der Durchschnittsnote nicht berücksichtigt werden.

1. Zweck des Wettbewerbs

Der Wettbewerb Mate-Info UBB gibt denjenigen, die beabsichtigen, an der Fakultät für Mathematik und Informatik der Babeș-Bolyai-Universität zu studieren, die Möglichkeit, sich einem Test zu unterziehen, der der schriftlichen Prüfung ähnlich ist, die im Juli 2021 für die Zulassung zum Studium abgelegt werden muss.

2. Wettbewerbsfächer

Der Wettbewerb Mate-Info UBB wird in den Fächern Mathematik und Informatik ausgetragen. Bei der Anmeldung zum Wettbewerb muss man angeben, in welchem der beiden Fächer man getestet werden möchte und in welcher Sprache (Rumänisch, Ungarisch oder Deutsch) man den Test ablegen möchte. Der Test besteht aus einer Reihe von Multiple-Choice-Aufgaben aus dem angegebenen Fach, die in der angegebenen Sprache formuliert sind.

Wir weisen die Studienbewerber darauf hin, dass, beim Zulassungswettbewerb im Juli 2021, die schriftliche Prüfung in der Sprache abgelegt werden muss, die der Studienbewerber bei der Einschreibung zum Zulassungswettbewerb als erste Option angegeben hat.

3. Datum und Austragungsort des Wettbewerbs

In diesem Jahr findet der Wettbewerb Mate-Info UBB online statt, und zwar am 26. März 2021, um 15 Uhr.

4. Termine bezüglich des Wettbewerbs

  • 1. März 2021, 12 Uhr – 17. März 2021, 14 Uhr: Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb;
  • 18.-19. März 2021: Aufnahme der Verbindung zur Wettbewerbsplattform;
  • 20. März 2021: 10-12 Uhr: Probewettbewerb;
  • 26. März 2021, 15 Uhr: Wettbewerb;
  • 27. März 2021: Bekanntmachung der provisorischen Wettbewerbsergebnisse auf der Webseite der Fakultät;
  • 29. März 2021: Bekanntmachung der endgültigen Wettbewerbsergebnisse auf der Webseite der Fakultät.

5. Teilnehmerkreis

Der Wettbewerb Mate-Info UBB richtet sich an alle, die ihr Wissen in Mathematik/Informatik zwecks Teilnahme am Zulassungswettbewerb 2021 der Fakultät für Mathematik und Informatik der Babeș-Bolyai-Universität testen möchten, im Besonderen an Schüler der Klassen 11 und 12 von Lyzeen, sowie an Absolventen von Lyzeen.

6. Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb

Die Anmeldung umfasst folgende Schritte:

Schritt 1: Einzahlung der Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 250 Lei. Sie kann entrichtet werden per Banküberweisung, Postüberweisung oder Internet Banking an

BN Trezoreria Cluj
Kontonummer: RO35TREZ21620F330500XXXX
Identifikationsnummer: 4305849 (unbedingt erforderlich)
Präzisierung: UBB-FMI
Nachname und Vorname des Kandidaten (keinesfalls Namen anderer Personen)
Taxă de participare concurs Mate-Info UBB 2021

Schritt 2: Bereitstellung einer gescannter Kopie des Zahlungsnachweises

Schritt 3: Bereitstellung einer gescannter Kopie des Personalausweises

Schritt 4: Ausfüllung des Anmeldeformulars, das sich auf der Webseite der Fakultät unter der Adresse http://www.cs.ubbcluj.ro/concursul-mate-info-ubb-2021/inscrierea-unui-candidat-nou/ befindet.

Schritt 5: Nach der Anmeldung erhält der Kandidat eine E-Mail, die seine Anmeldung bestätigt und in der ihm auch noch seine Teilnehmernummer, sein Benutzername, sein Passwort und die Adresse der Wettbewerbsplattform mitgeteilt werden. Kandidaten, die, binnen 24 Stunden, keine Bestätigung ihrer Anmeldung erhalten, werden gebeten, eine E-Mail an admitere@cs.ubbcluj.ro zu schicken. Diese Kandidaten sollten aber vorher nicht nur in ihrer Inbox, sondern auch im Spam-Ordner nachsehen. 

Während des Anmeldezeitraums werden die Teilnehmernummern der angemeldeten Kandidaten täglich auf der Webseite der Fakultät unter der Adresse http://www.cs.ubbcluj.ro/concursul-mate-info-ubb-2021/lista-candidati/ bekanntgegeben.

Schritt 6: Der Wettbewerbsteilnehmer ist verpflichtet, sich – ab dem 18. März 2021 – in die Wettbewerbsplattform einzuloggen, um sein Wettbewerbskonto einzurichten. Dabei stützt er sich auf Informationen, die ihm in der in Schritt 5 beschriebenen E-Mail gegeben worden sind.

Schritt 7: Jeder Wettbewerbsteilnehmer ist verpflichtet, sich am 20. März 2021 – zwischen 10 und 12 Uhr – in die Wettbewerbsplattform einzuloggen, um an einem Probewettbewerb teilzunehmen. Zu Beginn dieser Probe muss der Teilnehmer seinen Personalausweis so vorweisen, dass die Webcam gleichzeitig auch das Gesicht des Teilnehmers zeigt. Zweck dieses Probewettbewerbs ist, den Wettbewerbsteilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich mit der Wettbewerbsplattform vertraut zu machen.

Die Teilnahme einer Person am Wettbewerb ist nur dann möglich, wenn sie die obigen sieben Schritte getan hat.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter der Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung 679/2016/EU).

7. Testinhalte

Die Inhalte für den Test im Wettbewerbsfach Mathematik (bzw. Informatik) sind absolut identisch mit den Inhalten für die schriftliche Prüfung im Fach Mathematik (bzw. Informatik), die im Juli 2021, im Rahmen des von der Fakultät für Mathematik und Informatik geplanten Zulassungswettbewerbs, abgelegt werden muss. Man kann sie unter den folgenden Internetadressen finden:

http://www.cs.ubbcluj.ro/tematica-matematica-admitere/ für Mathematik;
http://www.cs.ubbcluj.ro/tematica-informatica-admitere/ für Informatik.

8. Verlauf des Wettbewerbs

Der Wettbewerb beginnt am 26. März 2021, um 15 Uhr. Die Wettbewerbsteilnehmer haben 3 Stunden Zeit, um alle Multiple-Choice-Aufgaben zu lösen. Die Aufgaben erscheinen der Reihe nach auf dem Bildschirm und müssen hintereinander gelöst werden. Die Plattform erlaubt dem Teilnehmer nicht, zu vorherigen Aufgaben zurückzukehren. Die Aufgaben haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

Zu Beginn des Wettbewerbes muss der Wettbewerbsteilnehmer seinen Personalausweis so vorweisen, dass die Webcam gleichzeitig auch das Gesicht des Teilnehmers zeigt. Der Wettbewerbsteilnehmer darf weißes Schreibpapier zum Lösen der Aufgaben benutzen.

9. Technische Vorbedingungen

Um die Wettbewerbsplattform nutzen zu können, benötigt jeder Wettbewerbsteilnehmer:

  • einen Desktop-PC oder einen Laptop (keinen Tablet-PC und kein Smartphone);
  • eine aktualisierte Chrome-Version oder einen auf Chrome beruhenden Webbrowser;
  • eine Internetverbindung mit hinreichender Geschwindigkeit und Stabilität;
  • eine Webcam und ein Mikrofon.

Weiterhin muss jeder Wettbewerbsteilnehmer dafür sorgen, dass:

  • die Uhrzeit und die Zeitzone richtig eingestellt sind (die Zeitzone Rumäniens);
  • die Webcam so installiert ist, dass sie den Wettbewerbsteilnehmer von vorn filmt und das ganze Gesicht sichtbar ist;
  • der Raum, in dem sich der Wettbewerbsteilnehmer befindet, während des Tests gut beleuchtet ist.

10. Vorschriften zur Verhinderung von Täuschungsversuchen

Die Wettbewerbsteilnehmer sind verpflichtet, folgende Vorschriften zu befolgen:

  • Der Wettbewerbsteilnehmer darf keine Kopfhörer tragen. Er darf aber Lautsprecher benutzen, deren Ton vom Mikrofon übernommen wird.
  • Der Wettbewerbsteilnehmer darf keine Sonnenbrille tragen. Seine Augen müssen sichtbar sein. Sehbrillen sind erlaubt.
  • Während des Tests darf nur der Wettbewerbsteilnehmer im Zimmer sein.
  • Der Wettbewerbsteilnehmer darf, außer dem Browser mit der Wettbewerbsplattform, keine anderen Apps benutzen.
  • Der Wettbewerbsteilnehmer darf nur einen einzigen Monitor benutzen.
  • Wird der Wettbewerbsteilnehmer von der Plattform aufgefordert seinen ganzen Bildschirm zu teilen (share entire screen), so muss er dieser Aufforderung nachkommen.
  • Auf dem Schreibtisch des Wettbewerbsteilnehmers dürfen nur weißes Schreibpapier, Schreibgeräte und eine Flasche/ein Glas Wasser sein.

Die Nichteinhaltung dieser Vorschriften hat den Ausschluss aus dem Wettbewerb zur Folge.

11. Bewertung der Testergebnisse

  1. Die Multiple-Choice-Aufgaben, die beim Test gestellt werden, bieten vier Aussagen an. Jede der Aussagen ist entweder wahr oder falsch. In allen Aufgaben werden die Wettbewerbsteilnehmer aufgefordert, die wahren Aussagen herauszufinden. Die von einem Wettbewerbsteilnehmer für wahr gehaltenen Aussagen müssen von ihm angekreuzt werden.
  2. Die von den Wettbewerbsteilnehmern angegebenen Lösungen der Multiple-Choice-Aufgaben werden anhand eines auf den Wettbewerb zugeschnittenen Punktesystems bewertet, bei dem, für jede Multiple-Choice-Aufgabe die maximal erreichbare Anzahl von Punkten festgesetzt worden ist. Im Fall einer Multiple-Choice-Aufgabe (mit twahren Aussagen und f falschen Aussagen), bei der p die maximal erreichbare Anzahl von Punkten ist, wird die Punktezahl, die ein Wettbewerbsteilnehmer aufgrund der von ihm angegebenen Lösung dieser Aufgabe erzielt, nach folgenden Regeln berechnet:
    • Jede angekreuzte Aussage, die wahr ist, wird mit p/t
    • Jede angekreuzte Aussage, die falsch ist, wird mit (-0,66)p/f bewertet (das bedeutet, dass der Wettbewerbsteilnehmer bestraft wird).
    • Jede Aussage, die nicht angekreuzt wurde, wird mit Null bewertet.
    • Die nach den obigen Regeln vorgenommenen Bewertungen liefern 4 Werte. Sei s die Summe dieser Werte. Dann ist (s + |s|)/2 (d. das Maximum der Zahlen s und Null) die Punktezahl, die der Wettbewerbsteilnehmer aufgrund seiner Lösung erzielt hat.
  3. Addiert man die Punktezahlen, die ein Wettbewerbsteilnehmer aufgrund der von ihm angegebenen Lösungen der gestellten Multiple-Choice-Aufgaben erzielt hat, so erhält man die Gesamtpunktezahl des betreffenden Teilnehmers. Vermittels der Gesamtpunktezahlen der Teilnehmer wird zum Schluss die Rangliste der Wettbewerbsteilnehmer erstellt.

12. Ergänzungen

  1. Kandidaten, die sich nicht zur Teilnahme am Wettbewerb anmelden konnten (z. B. wegen Fehlermeldungen beim Hochladen der Dateien), werden gebeten, die im Anmeldeformular verlangten Daten an folgende E-Mail-Adresse zu schicken: admitere@cs.ubbcluj.ro .
  2. Kandidaten, die am 20. März 2021 nicht am Probewettbewerb teilnehmen können, werden gebeten, sich an admitere@cs.ubbcluj.ro zu wenden, um einen anderen Termin zu bekommen.

Dekan,
Univ.-Prof. Dr. Anca Andreica